Mehr Akzeptanz mit NEULAND-Fleisch bei Großküchen, Mensen, Imbissen sowie Restaurants und Caterer

Bis 2025 soll das Fleisch möglichst aus besonders tierschutzgerechter und/oder biologischer Nutztierhaltung stammen!

Am 25. August 2021 hat das Bundekabinett die Weiterentwicklung des Maßnahmenprogramms Nachhaltigkeit – "Nachhaltigkeit konkret im Verwaltungshandeln umsetzen" beschlossen. Das Programm gilt für alle Behörden und Einrichtungen der Bundesverwaltung und gibt konkrete Maßnahmen vor, um in verschiedenen Bereichen mehr Nachhaltigkeit umzusetzen. Bis 2025 soll das Fleisch möglichst aus besonders tierschutzgerechter Nutztierhaltung stammen!

Handeln Sie schon heute: Erweitern Sie Ihr Angebot mit NEULAND-Fleisch

Wir beliefern Sie zuverlässig und Anforderungsgerecht:
  • Vielfältige Produkte
    in frei konfigurierbaren Einheiten
  • Ihr Partner mit umfassendem Service
    zuverlässig und individuell
  • Hohe Mengenverfügbarkeit
    zu fairen Preisen

NEULAND-Fleisch aus besonders artgerechter und umweltschonender Tierhaltung - Nachweisbar, transparent und kontrolliert.

Michael FranzMein Name ist Michael Franz. Gerne mache ich Ihnen ein, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes, Angebot.

E-Mail senden

oder einfach anrufen  05371/891- 140.

Wir von Artgemäß liefern seit Jahren ausschließlich NEUAND-Fleisch- und Wurstwaren aus besonders artgerechter und umweltschonender Tierhaltung - nachweisbar und transparent. Unser Qualitätsfleischprogramm ist zu 100% frei von Gentechnik und Antibiotika und unterliegt sehr strengen Richtlinien und unabhängigen Kontrollen. Dabei unterstützen wir insbesondere regional wirtschaftende kleinbäuerliche Betriebe, die ihren Tieren täglich mit Respekt und leidenschaftlichem Handeln begegnen.

Wir bieten vielfältige Produkte in frei konfigurierbaren Einheiten

  • Schweinefleisch geschnitten (Gulasch, Geschnetzeltes, Schnitzel etc.)
  • Rindfleisch geschnitten (Roulade, Steak, Gulasch etc.)
  • Pökelfleisch geschnitten (Kasselerprodukte, Schinken etc.)
  • Wurstwaren (Bratwurst, Wiener, Salami etc.)
  • Weitere Fleischverarbeitungsprodukte (Königsberger Klopse etc.)

Als Vermarktung mit über 40 angeschlossenen LandwirtInnen können wir Ihnen eine andere Mengenverfügbarkeit garantieren als bei einer Zusammenarbeit mit einer Direktvermarktung.

Als Ihr Lieferant und Partner überzeugen wir mit einem umfassenden Service

  • Zuverlässiger und freundlicher Kundenservice mit Ansprechpartnern auf Augenhöhe.
  • Einer individuell zugeschnittenen Preisliste für ihre Bedürfnisse.
  • Ausführliche Beratungs- oder Besichtigungstermine beim NEULAND-Erzeuger.
  • Auf Wunsch mit einer Schlachthof-Besichtigung, denn wir haben nichts zu verstecken.
  • Als familiär geführtes Unternehmen schlägt unser Herz für das Handwerk – wir erkennen und kümmern uns hier um die entsprechenden Bedürfnisse.

Machen Sie jetzt den NEULAND-Check für Preise
und sie erhalten einen 100€-Warengutschein für Ihre Probeverkostung!

Jetzt Ihren NEULAND-Check machen!

Ist NEULAND denn so was wie BIO?

Nein, denn bei NEULAND steht die tiergerechte Haltung im Vordergrund und nicht das biologisch erzeugte Futter. Unsere Futtermittel sind konventionell angebaut, stammen aber aus der Region (wenn möglich vom eigenen Hof) und werden z.B. auch ohne den Einsatz von Glyphosat produziert.

Ist Bio-Fleisch aber für Sie ein wichtiges Kriterium? Dann sprechen Sie mich an

und ich kann Ihnen auch hier gerne weiterhelfen.

  • Wir bieten Ihnen günstigere Preise als BIO.
  • Bei NEULAND gibt es betriebliche Obergrenzen, die BIO nicht zwingend hat. Wir sind ein bäuerliches Programm und wollen damit dem Wachstumsdruck in der Landwirtschaft entgegentreten.
  • Bestandsobergrenzen:
    • Rinder: 300 Tiere plus Nachzucht pro Betrieb
    • Schweine: 150 Sauen plus 950 Mastplätze pro Betrieb
  • Im Tierschutzbereich sind die Richtlinien zum Teil strenger als bei BIO
    • Rinder: festgelegte Anzahl an Weidetagen pro Jahr.
    • Schweine: Ausschließlich Strohhaltung und kein Spaltenboden erlaubt.

Das sagt der Einkaufsleiter der Studentenwerke Süd Ost Niedersachsen

  Das Thema Nachhaltigkeit spielt in den Mensen des Studentenwerks OstNiedersachsen eine immer wichtigere Rolle. Natur und Umwelt für die nachfolgenden Generationen zu erhalten, bestimmt unser Denken und Handeln mehr und mehr. Den Nachhaltigkeitsgedanken wirklich zu leben, war uns bei der Suche nach einem geeigneten Label wichtiger, als ihn nur nach außen darzustellen. Auch unsere Gäste in der Hochschulgastronomie, in der Hauptsache die Studenten, hinterfragen unsere Speisepläne kritisch und verlassen sich auf die genaue Kennzeichnung der einzelnen Gerichte. Fleisch aus besonders artgerechter Tierhaltung anbieten zu können, in der die Haltungsform und Fütterung der Tiere unseren Nachhaltigkeitsaspekt mit tragen, war uns nicht nur aus diesem Grund ein Anliegen. Tierschutz als Norm, eine ökologisch faire Produktion und höchste Qualität vereinen sich im NEULAND-Programm. NEULAND-Richtlinien und zusätzliche Qualitätsanforderungen der Firma Artgemäß GmbH & Co. KG geben die Haltung, Fütterung, Transport und Schlachtung von Nutztieren vor – die zum Teil noch strenger als Bio sind. Letztendlich waren aber auch Faktoren wie die Qualität und Frische der Waren, der logistische Aspekt sowie die Mengen-Verfügbarkeit tragend für unsere Entscheidung, mit der Artgemäß GmbH & Co. KG als vertrauensvollen Lieferanten für Fleisch aus besonders artgerechter und umweltschonender Tierhaltung zusammen zu arbeiten.

Volker Roeseler
Studentenwerke Süd Ost Niedersachsen

NEULAND-Check für Preise

Sie wollen sich unverbindlich über unsere Basis-Preise informieren und gerne unsere NEULAND-Fleischprodukte probeverkosten?

Kein Problem: Tragen Sie Ihre Daten ein und beantworten Sie die sechs kleinen Auswahlfragen. Nachdem Sie den NEULAND-Check gesendet haben, erhalten Sie von uns umgehend eine E-Mail mit unseren Basis-Preisen für NEULAND-Fleischprodukte, weitere Informationen zum Thema, sowie den Link zu Ihrem 100€-Warengutschein¹⁾ für den Einkauf bei artgemaess-einkaufen.de.

Meine Kunden*

Ich möchte meinen Kunden hochqualitatives Fleisch (Geschmack/Reifung etc.) bieten, dass gleichzeitig höchsten Tierschutzstandards entspricht.

Tier-, Natur- & Klimaschutz*

Ich bin überzeugt, dass neben dem Tierschutz auch der Natur- und Klimaschutz immer wichtiger werden wird.

Mehrpreisakzeptanz*

Ich kann mir gut vorstellen, dass meine Kunden auch einen Mehrpreis von mehr als 60 Cent pro hundert Gramm, akzeptieren, wenn man Ihnen erklärt dass Tierschutz und gute Fleischqualität nicht kostenfrei für den Landwirt umzusetzen sind.

Angebotsausrichtung*

Wie möchten Sie ihr Angebot ausrichten?

Abnahmemengen*

Wie hoch ist Ihre wöchentliche Abnahmemenge? Verschieben Sie die Regler für die einzelnen Produktgruppen um in 10-kg-Schritten die entsprechende Abnahmemenge zu bestimmen.

Warenlieferung*

An welchen Wochentagen möchten sie beliefert werden?

Ich möchte einen 100€-Warengutschein zur Probeverkostung für den Einkauf bei artgemaess-einkaufen.de erhalten.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich einverstanden. Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

NEULAND-Betriebsanpassung: Festpreissystem, Vorwärtskalkulation, Top Auszahlungspreise*, Staatliche Förderungen, Familiäre Strukturen, hohe Abnahmemengen - Jetzt einsteigen und profitieren!